FacebookrssFacebookrss
Zeitraum der Veranstaltung : 06.01.2018
Dauer der Veranstaltung : von 10:00 bis 16:00 Uhr
( Bei Mehrtagesveranstaltungen kann die Veranstaltungsdauer je nach Tagesprogramm unterschiedlich sein.) :
Treffpunkt, Hotel, Startort : Parkplatz am Rennsteighaus in Neuhaus-Igelshieb Bahnweg
98724 Neuhaus am Rennweg

Unser Langlauf-Aufbaukurs in der Skating Technik
Sie skaten gelegtentlich und wollen sich verbessern. Sie haben unseren Anfängerkurs besucht, Spaß gefunden und möchten das Gelernte stabilisieren und weitere Techniken erlernen. Schön das wir Sie bei uns begrüßen dürfen.
Wir berücksichtigen Alter, Lernwünsche und Ziele unserer Gäste und unterrichten in Kleingruppen.

Bei mindestens 2 und maximal 12 Teilnehmern lernen Sie das elegante Gleiten durch den Winterwald und wir haben gemeinsam Spaß.
erforderliche körperliche Konstitution und Alter

  • eine normale physische Verfassung
  • keine erheblichen Herz-Kreislauferkrankungen
  • Mindestalter 8 Jahre
  • Kinder und Jugendliche nur in Begleitung eines Erwachsenen

Ausrüstung und Kleidung

  • eigene Langlauf-Ski, -Schuhe und -Stöcke
  • Auf Wunsch ist die Bereitstellung eines Leih Langlauf-Set für die Skating Technik
    (Ski, Schuh und Stöcke)für 14€ pro Tag und Teilnehmer möglich.)
  • für die Sportart geeignete warme, atmungsaktive und wasserabweisende Kleidung,
    Mütze, Stirnband und Handschuhe

Es besteht die Möglichkeit, dass das Event aus folgenden Gründen

  • extreme Wetterbedingungen
  • keine ausreichende Schneedecke
  • Ereignisse höherer Gewalt

nicht stattfinden kann. Ich informiere Sie umgehend darüber und biete Ihnen einen Ersatztermin an. Sie lernen und genießen im Thüringer Schiefergebirge rund um Neuhaus am Rennweg und Lauscha. Wir haben Schnee, Sonne, Loipen, Natur. Und natürlich nette, hilfsbereite Menschen.
Was erwartet Sie bei uns?
10:00 bis 12:00 Uhr vorhandene Grundfertigkeiten festigen

  • Begrüßung durch ihren Kursleiter und kurze theoretische Einführung in Ski- und Materialkunde sowie Lauftechnik.
  • Üben und Festigen folgender vorhandener Grundfertigkeiten:

  • Finden und halten einer stabilen und sicheren Körperposition beim beidbeinigen und einbeinigen Gleiten
  • einseitger und beidseitiger Schlittschuhschritt
  • vollständige Gewichtsverlagerung auf den jeweiligen Gleitski kontrollierter Beinabstoß
  • Doppelstockschub, Pflugbogen und Bogentreten
  • Dem Gelände angepasstes Skaten mit der 1:2`er Führarmtechnik.

12:00 bis 13:00 Uhr Mittagspause mit Lunch
bestehend aus alkoholfreies Heißgetränk oder Glühwein paar Wiener Würstchen bzw Bockwurst mit Semmel oder kräftige deftige Suppe je nach Angebot
13:00 bis ca. 16:00 Uhr Anwenden und kombinieren verschiedener Bewegungstechniken
Anwendung der erlernten Grundfertigkeiten für folgende Techniken:

  • Diagonalskating
  • Schlittschuhschritt mit wechselndem, einseitigen Stockeinsatz auf jeden Beinabstoss. Reine Aufstiegstechnik, mit der steile Anstiege gut bewältigt werden können.
  • Skating 1:2 mit Führarm
    Bei jedem zweiten Beinabstoß erfolgt ein Doppelstockschub. Technik mit dem breitesten Anwendungsbereich.
  • Eintakter 1:1-Technik symmetrisch
    Bei jedem Schritt erfolgt auch ein unterstützender Doppelstockschub.
    Sehr kraftbetonte Bewegungsform, die große koordinative Fähigkeiten erfordert. Technik für leichte Anstiege und zur Beschleunigung.
  • Abschlussgespräch und Feedback

Für den Verleih ist das SPORTHAUS HERBST in Neuhaus unser Partner. Nachfolgend finden Sie die Verleihkonditionen, Öffnungszeiten und Kontaktinformationen. Wenn Sie wollen, organisieren wir den Verleih. Sie zahlen nur die Verleihgebühren. Dazu brauchen wir ein paar Angaben von Ihnen.

Hinweise zur Ihrer Registrierung und Buchung
Zusammen mit Ihrer Buchung wird für Sie ein Benutzerkonto angelegt. Sie erhalten umgehend zwei Mails. Eine enthält Ihren Benutzernamen und das Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich zukünftig unkompliziert anmelden, neu buchen und bestehende Buchungen verwalten oder stornieren.
Die andere Mail ist die Eingangsbestätigung zu Ihrer Buchung.

Für diese Veranstaltung sind Buchungen leider nicht mehr möglich.

Die mit * gekennzeichneten Felder der Eingabemaske sind Pflichtfelder.
Hier können Sie die AGB lesen.
Hier können Sie die Zahlungs- und Stornobedingungen einsehen.
Tages Langlaufkurs Skating Technik Aufbaukurs
FacebookrssFacebookrss