Zeitraum der Veranstaltung : 14.10.2020
Dauer der Veranstaltung : von 10:00 bis 16:00 Uhr
( Bei Mehrtagesveranstaltungen kann die Veranstaltungsdauer je nach Tagesprogramm unterschiedlich sein.) :
Treffpunkt, Hotel, Startort : Hotel an der Alten Porzelline Eisfelder Straße 16
98724 Neuhaus am Rennweg

Buchungsumfang der rennsteig-bike-tour Veranstaltung
geführte Halbtages – Mountainbike – Tour
Auf Wunsch ist die Bereitstellung eines Leihrades mit Helm ab 20 € pro Tag und Teilnehmer möglich. Sport Service Marr in Neuhaus ist für diesen Fall unser Partner. Nachfolgend finden Sie die Verleihkonditionen, Öffnungszeiten und Kontaktinformationen. Wenn Sie wollen, organisieren wir den Verleih. Sie zahlen nur die Verleihgebühren. Dazu brauchen wir ein paar Angaben von Ihnen. Schreiben Sie diese bitte in das Formular.
Hinweis zur Buchung
Bei mindestens 2 und maximal 16 Teilnehmern fahren wir zusammen Rad.
erforderliche körperliche Konstitution und Alter

  • eine normale physische Verfassung
  • keine Herz-Kreislauferkrankungen
  • Mindestalter 12 Jahre
  • Kinder und Jugendliche nur in Begleitung eines Erwachsenen

Ausrüstung und Kleidung

  • eigenes, funktionstüchtiges Mountainbike und Radhelm
  • fahrradtaugliche Kleidung und Radschuhe oder anderes geeignetes Schuhwerk
    Schuhe mit fester Sohle)
  • eventuell Regenbekleidung und Rucksack
    Es besteht die Möglichkeit, dass das Event aus folgenden Gründen:

  • extreme Wetterbedingungen
  • Ereignisse höherer Gewalt
  • Gleichzeitigkeit mehrerer Veranstaltungen
  • nicht stattfinden kann. Ich informiere Sie umgehend darüber und biete Ihnen einen Ersatztermin an.

Kurzbeschreibung und Tourdaten
Vom Rennsteig durch den Finsteren Grund hinunter in die Porzelinergemeinde Lichte. Wir folgen dem Gebirgsbächlein Lichte durch die Ortsteile Lamprecht und Geiersthal bis zum Einlauf in die Talsperre Leibis-Lichte. Immer am Wasser entlang fahren wir im moderaten auf- und ab Richtung der imposanten Staumauer. Mit einer Höhe von 102,5 m ist sie nach der Rappbode-Talsperre die zweithöchste Talsperre Deutschlands. Vorbei am Aussichtspunkt Schneiderfelsen geht es hinauf nach Meura und am Haflingergestüt vorbei in Richtung Quittelsberg. In 709 m Höhe über NN überquren wir den Gipfel und es folgt die Abfahrt nach Unterweißbach. Dort stoßen wir auf den Oberlauf der Schwarza und fahren flussaufwärts bis zur Talstation der Oberweißbacher Bergbahn. Die Standseilbahn ist mit einer Spurweite von 1800 Millimetern die einzige breitspurige Seilbahn Deutschlands und überwindet einen Höhenunterschied von 323 Metern. Den wollen auch wir überwinden, um zur Bergstation nach Lichtenhain zu kommen. Über Oberweißbach und Cursdorf erreichen wir an der Ziegelhütte die Alte Poststraße. Wir folgen ihr zurück nach Neuhaus am Rennweg.

Hier geht es zur Fotogallerie

Teilnehmerzahl : ab 2 bis maximal 16 Personen buchbar
Gesamtfahrzeit einschließlich zweier Pausen : ca. 5 bis 6 Stunden
Schwierigkeitsgrad : mittel
Fahrradtypen : Mountainbike
Gesamtstrecke : 51 km
Aufstieg gesamt : 1070 m
Abstieg gesamt : 1070 m
Wegtypen : Singletrail 41 km
verkehrsarme Nebenstraße
10 km
: niedrigster Punkt bei 330 m
höchster Punkt bei 830 m

Hinweise zur Ihrer Registrierung und Buchung
Zusammen mit Ihrer Buchung wird für Sie ein Benutzerkonto angelegt. Sie erhalten umgehend zwei Mails. Eine enthält Ihren Benutzernamen und das Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich zukünftig unkompliziert anmelden, neu buchen und bestehende Buchungen verwalten oder stornieren.
Die andere Mail ist die Eingangsbestätigung zu Ihrer Buchung.


Die auf 16 % reduzierte Mehrwertsteuer gilt bis zum 31.12.2020.
Welcher Stichtag gilt für die Berechnung der Mehrwertsteuer?
Entscheidend ist in der Regel, wann eine Dienstleistung vollständig erbracht ist.
Der Umsatzsteuersatz, der zu diesem Zeitpunkt gilt, ist anzuwenden. Das gilt auch, wenn die Dienstleistung schon vorher ganz oder teilweise bezahlt worden ist.

Für diese Veranstaltung sind Buchungen leider nicht mehr möglich.

Die mit * gekennzeichneten Felder der Eingabemaske sind Pflichtfelder.
Hier können Sie die AGB lesen.
Hier können Sie die Zahlungs- und Stornobedingungen einsehen.
geführte MTB Tour im goldenen Oktober – Berge und „Meer“