18.01.2019

Frisch gefallener Schnee in kalter klarer Luft mit Sonnenschein und eine gute Sicht in die Ferne. Winter als Postkartenmotiv! Nein, heute in Neuhaus ganz real. Bis mindestens zur Mitte der nächsten Woche bleibt es so. Dauerfrost mit -5 °C an den Tagen und um oder unter -10 °C in den Nächten.
Dazu windschwach und 3 bis 6 Stunden Sonnenschein täglich. Die Wintersportbedingungen am Rennsteig sind ausgezeichnet. Gleich ob Loipen oder Pisten, es ist angerichtet. Wem am Wochenende nicht die Lust packt ins Freie zu gehen oder Ski zu laufen, dem ist wahrlich nicht zu helfen.
Zum übernächsten Wochenende hin könnte es leichten Schneefall geben in etwas milderer Luft. Eine milde, windige und niederschlagsreiche Wetterlage wird bis in die erweiterte Mittelfrist von den Wettermodellen für unsere Region nicht gesehen. Durch die starke Abstrahlung über Schneeflächen in den nächsten Tagen kommt eine bodennahe Kälteproduktion in Gang. Für atlantische Tiefdruckgebiete mit milder Luft ist es dann mühsam, die kalte und damit schwere Luft zu verdrängen. Mathematische Wettermodelle haben immer noch große Probleme diesen Fakt einzubeziehen. Es ist also gut möglich, dass der Winter bis Ende Januar bleibt. Und wer weiß, vielleicht auch deutlich länger.

Ski Heil und herzliche Grüße.
Ronald Unger

Winterlicher Abschnitt läuft zu Hochform auf und dauert wie lang?